Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
instagram

Systemische Supervision

Was stellt Supervision zur Verfügung?

Im Bemühen nach Veränderungen im Leben neigen wir Menschen dazu, uns anzustrengen und mehr vom selben zu tun. Häufig mit mäßigem Erfolg.

Supervision lenkt den Blick auf das bisher Unentdeckte, auf Möglichkeiten jenseits gewohnter Bahnen. Im Fokus von Supervision steht berufliches Wirken. Klärung und Klarheit sind hierbei zentrale Aspekte. Supervision ermöglicht, aus dem Arbeitsalltag herauszutreten und der buchstäblichen „Betriebsblindheit“ eine neue Perspektive entgegenzusetzen. Dabei zielt sie auf das Erweitern von Handlungsspielräumen ab. Eine Entfaltung von beruflichen Kompetenzen und persönlichen Ressourcen gehen in diesem Prozess Hand in Hand.

Was macht im Besonderen die Systemische Supervision aus?

Das Systemische geht davon aus, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Deshalb werden in der systemischen Supervision Vorgänge nicht isoliert betrachtet, sondern als komplexe Wechselwirkungen. Kommunikation und wie Menschen zueinander in Beziehung treten, spielt daher eine zentrale Rolle im systemischen Verständnis.

Als Entdeckungsraum der Möglichkeiten stößt Systemische Supervision kreative Prozesse an und nimmt die Spur zu passenden Wegen auf. Lösungsideen werden konsequent auf Umsetzbarkeit und Wirksamkeit hinterfragt.